Schluck #3 Release im Esser Gasthaus

Schluck #3 kommt frisch aus der Druckpresse und wir haben allen Grund zu feiern!

Unsere dritte Ausgabe hat eine ganz einfache Botschaft. Sie lautet: Wenn Europas Politiker Europa nicht retten, dann müssen wir es tun.
Diejenigen, die die einzige Kultur vertreten, die seit einer Ewigkeit in Europa die einzig gültige Leitkultur darstellt: die Weinkultur.
Schluck ist diesmal nicht nur ein Heft mit Ansage geworden, sondern eine Art Völkerball mit anschliessender Bestandsaufnahme. Und auch eine Aufforderung: Wir wollen sein ein einig Volk besoffener Schwestern und Brüder Europas!

Darauf müssen wir anstossen! Mit unserem anstössigen Weinmagazin und allerhand Gutem zu Schlucken:
Schluck #3 Release Party am 11.09.2016 in KÖLN. Im gemütlichen Gasthaus Essers.
Aperitif ab 14:00. Die Hauptspeise (das Heft) gibt’s um 15.00 Uhr.

Zu schlucken gibt es reichlich: Weine von unseren Winzerfreunden, Essen vom Chef Andreas persönlich und Lesestoff von uns. Für volle Gläser sorgt die Gastgeberin Iris Giessauf.

Spread the word - wir freuen uns auf dich!

Julia, Christian, Manfred & Paul

"Schluck sieht aus wie ein Punk-Fanzine und fräst eine Schneise in die sonst so glatte Fressecke des Zeitschriftenregals." - Peter Breuer / uerbermedien .de

Über den Autor
Paul Truszkowski

Paul Truszkowski

Wine Chuck Norris. Einheizer und einer der drei Schluck Macher. Weinbergs- & Gastrokind. Aufgewachsen im Rheingau & an der Mosel. Gereift in Marseille und Kopenhagen. Geisenheim Absolvent der Oenologie & Int. Weinwirtschaft. Über 11 Jahre 360° Weinmarketing- & Weinhandelserfahrung und Passion für eCommerce, digitale Medien & Kommunikation machen ihn zum gefragten Ratgeber und leidenschaftlichen Moderator für die Genussbranche. In seiner Freizeit betreibt er seit 2009 den Weinblog Drunkenmonday und ist seit 2015 Gründer und Herausgeber des Weinmagazins SCHLUCK. Der bekennende Europäer lebt in Berlin.

WE NEVER SPAM.